Scheidung - die wichtigsten Infos  

In Deutschland wird jede dritte Ehe nach fünf Jahren geschieden, in Großstädten sogar jede zweite. Das Thema Scheidung ist also etwas, mit dem sich sehr viele Leute auseinandersetzen müssen. Dieses Lexikon und unsere systematische Darstellung www.scheidung-muenchen.net sollen jedem, der in dieser Situation gerät, schnell alle wichtigen und notwendigen Informationen rund um das Thema Scheidung verständlich aufbereitet zur Verfügung stellen.

Scheidung - die Voraussetzungen

Nach deutschem Recht kann die Scheidung einer Ehe erfolgen, wenn sie gescheitert ist (Prinzip der Zerrüttung). Anders als früher fragt der Richter nicht mehr danach, ob einer der beiden Eheleute oder gar beide Schuld am Scheitern der Ehe sind. Er stellt nur das Scheitern beziehungsweise die Zerrüttung fest und kann dann unabhängig vom Verschulden die Scheidung aussprechen.

Trennungsfristen - Beschleunigung des Verfahrens

In den meisten Fällen werden Ehen geschieden, wenn die Eheleute ein Jahr oder länger getrennt leben. Eine Scheidung vor Ablauf des Trennungsjahres ist nur in Ausnahmefällen zulässig. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, das Scheidungsverfahren zu beschleunigen.

Verwandte Stichworte:
Zerrüttung
Trennung
Trennungsfristen
Trennungsjahr
Beschleunigung des Scheidungsverfahrens

Hier finden Sie unseren Ratgeber Scheidung


© Foto: www.pixelio.de